Schmuck

Wie wählt man ein gelegentliches Schmuckstück aus?

22views

Ob Verabredung oder Black-Tie-Dinner, ein tolles Schmuckstück kann den Unterschied ausmachen. Wenn Sie Schmuck in Ihr Outfit integrieren, können Sie sich von der Masse abheben. Ihre Wahl des Schmucks kann jedes langweilige und triste Outfit in einen Hingucker verwandeln. Es verleiht Ihrem Outfit einen Hauch von Glamour und Eleganz, wenn es richtig kombiniert wird, aber wenn Sie es mit Outfits mischen, die nicht zueinander passen, wird es zu einem Mode-Desaster. Es gibt so viele Möglichkeiten und Trends, die sich jeden Tag ändern, was die Entscheidung für das perfekte Schmuckstück schwer macht, sodass wir uns oft in Bündeln von Designs und Stilen verlieren. Wenn Sie auf der Suche nach einem tollen Schmuckstück sind, das zu Ihrem Outfit passt, wählen Sie die beste Gelegenheit aus dem Schmuckgroßhandel.

Wenn Sie also Ihren Schmuck lieben, ist es an der Zeit, sich wie ein Mode-Guru zu verkleiden und auszustatten. Hier sind einige Tipps zur Auswahl des richtigen Schmucks für Ihr Outfit.

Gelegenheit

Das erste, was zu berücksichtigen ist, ist der Kontext und der Anlass bei der Ausstattung. Die Art der Veranstaltung bestimmt die Wahl des Outfits und den Stil des Schmucks, den Sie tragen möchten. Wenn es sich um eine formelle Veranstaltung handelt, wählen Sie etwas Subtileres. Wenn es sich um ein zwangloses Treffen mit Freunden oder der Familie handelt, entscheiden Sie sich für etwas Verspielteres und Schickes. Die Art des Schmucks, den Sie tragen, muss die Art des Anlasses widerspiegeln und Sie müssen gut aussehen.

Hautfarbe

Bei der Auswahl des richtigen Schmucks spielt Ihr Hautton eine große Rolle und Sie sollten sich von Ihrem Hautton leiten lassen. Bei warmen Hauttönen können Sie immer klare Farben wie Rot, Lila und Blau wählen, während Gelb-, Grün- und Orangenschmuck den warmen Hautton besser hervorhebt. Edelsteine ​​für kühle Hauttöne sind Opal, Smaragd, Aquamarin, Tansanit und Topas. Edelsteine ​​für warme Hauttöne sind Rubin, Peridot, gelbe Diamanten, Morganit und Granat.

Ergänzen Sie das Outfit

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Art des Schmucks, den Sie wählen, das Outfit ergänzen sollte, anstatt mit ihm um Aufmerksamkeit zu konkurrieren. Wenn Sie sich für ein Outfit mit geschäftigen Drucken und knalligen Mustern entschieden haben, wählen Sie etwas zurückhaltendes und schlichtes, das sich leicht mit dem Muster verbindet. Solide Armbänder, Uhren und schlichte Ohrringe können Wunder für laute Prints bewirken, während mutiger Statement-Schmuck zu dezenten Outfits gut passt.

Arbeitsschmuck

Wenn Sie in einem Büro arbeiten, ist es am besten, ein schlichtes, dezentes und dezentes Schmuckstück zu Ihrem Outfit zu haben. Vermeiden Sie die Stücke, die klobig und riesig sind und Ihre Arbeit behindern können, aber das bedeutet nicht, dass Sie nicht stilvoll aussehen können. Entscheiden Sie sich für etwas Smartes und Anspruchsvolles und verleihen Sie Ihrem Outfit ein bisschen Farbe mit etwas Klassischem, das Sie beim besten Gelegenheitsschmuck-Großhändler bei yokofashion.com erhalten können

Betrachten Sie Ihren Ausschnitt

Die Berücksichtigung des Ausschnitts Ihres Outfits bei der Auswahl des richtigen Schmucks ist der wichtigste Teil. Sie müssen ein Outfit mit einem passenden Ausschnitt wählen, das Ihren Schmuck ergänzt, anstatt ihn um Aufmerksamkeit zu konkurrieren.

Leave a Response

x